ATI stellt seit einiger Zeit ein Hotfix zur Verfügung, welches AGP-Grafikkarten-Nutzern einen eigenen Catalyst 9.1 Treiber zur Verfügung stellt. Unterstützt werden dabei die AGP-Karten der HD2000- und HD3000-Reihe, für die schon seit einiger Zeit keine neuen Treiber mehr entwickelt wurden. Eventuell auftretende Probleme mit DirectX sollen dadurch behoben werden.

Zum Download