Nvidia hat im Laufe des heutigen Tages einen neuen WHQL-Grafikkarten-Treiber veröffentlicht. Der Geforce 182.50 wird dabei von allen Karten ab der 6000-Reihe unterstützt.

Die Version 182.50 enthält alle Änderungen und Performance-Verbesserungen seiner 182.xx-Vorgänger. Zudem ist der Treiber die WHQL-Variante des 182.46 Betatreibers und somit mit diesem ident:

Der neue Treiber behebt Installationsprobleme bei AGP-Karten der 6- und 7-Reihe, sowie diverse Schwierigkeiten bei Football Manager 09 und Resident Evil Extinction (in Verbindung mit einer 9500GT). Unter Windows Vista gibt es zusätzlich noch einige Bugfixes in Verbindung mit zu schnell laufenden 9500GS-Karten, Quad-SLI bei Fear 2: Project Origin und 3-way SLI mit Geforce 9800GTX-Karten (Vista 64-bit).

Download (Xp, 32-bit)
Download (Xp, 64-bit)

Download (Vista, 32-bit)
Download (Vista, 64-bit)