Über 2000 Spielstunden in Guild Wars sprechen wohl für sich: Ich war/bin ein Fanatiker von Guild Wars. Das Spiel welches mich über Jahre hinweg an fast jedem Abend vor dem PC gefesselt hat (besonders wegen den Leuten von Jump In And Find [out]), bekommt endlich seinen Nachfolger. Bereits seit einigen Wochen rühren ArenaNet und NCSoft mit der Werbetrommel und laden Spieler und Journalisten zu Beta-Wochenenden ein.
Guild Wars 2 Divinitys Reach
Zusätzlich startet am 10.4. der Vorverkauf des Spiels. Dieser ist allerdings nicht mit einer Vorbestellung zu verwechseln.

Beim Vorverkauf (Prepurchase) kauft ihr das Spiel in seinem kompletten Umfang zum vollen Preis bereits ab dem 10. April. Ihr erhaltet dazu Extras wie etwa den garantierten Zugang zu allen kommenden Beta-Events und die Möglichkeit mit Guild Wars 2 bereits drei Tage vor dem offiziellen Release zu starten. Mit dabei ist der “Ring des Helden” der einen +2 Bonus auf alle Attribute gewährt und euch so besonders am Anfang helfen kann.

Ihr könnt beim Vorverkauf zwischen der Standard, Digital, Digital Deluxe und Collector’s Edition wählen. Bis auf die Standard-Version, bei der es sich um die normale Retail-Version aus dem Laden handelt, könnt ihr diese direkt auf buy.guildwars2.com erwerben. Ihr erhaltet dabei lediglich den Zugangscode inklusive der digitalen Extras. Die physischen Inhalte Collector’s Edition, z.B. die Rytlok-Figur, könnt ihr euch zum Release bei einem Händler abholen bzw. zuschicken lassen.

Eine Liste mit den entsprechenden Händlern wurde bereits in einem Wiki-Eintrag veröffentlicht.

Die Standard Edition und Amazon.de

Doch was ist mit der Standard Edition fragt ihr euch? Nun, diese ist in zwei Varianten verfügbar. Selbiges trifft auch auf die Collector’s Edition zu.

Zum Einen könnt ihr diese vorbestellen. Ihr erhaltet in diesem Fall einen Tag vor Release Zugang zu Guild Wars 2, sofern der Lieferant rechtzeitig liefert bzw. der entsprechende Gameshop eures Vertrauens euch die Box bereits aushändigt. Die auf diese Weise bestellte Standard Edition ist übrigens die einzige mit einem mitgelieferten Datenträger. Alle anderen Spieler müssen auf die Zuverlässigkeit ihrer Download-Leitungen vertrauen.

Die andere und viel attraktivere Variante ist jedoch der Kauf der Vorverkaufsversion (Prepurchase-Version). Bei dieser erhaltet ihr bereits ab dem 10. April eine Vorverkaufsbox die euch wie beim digitalen Erwerb auf der NCSoft-Webseite Beta-Zugang und die anderen Vorverkaufs-Boni gewährt. Diese Aktion gilt sowohl für die Standard als auch die Collector’s Edition.

Einzige Ausnahme bei der CE ist Amazon.de. Da das Unternehmen dem Spieler die Möglichkeit lassen wollen, bis zum Release-Termin ohne Probleme zu stornieren und so auch auf das Nachschicken der physischen Inhalte verzichten möchte, ist nur eine Vorbestellung für den (derzeitigen unoffiziellen Release-Termin) 30. Juni möglich.

Wenn ihr inzwischen nicht eh schon genug verwirrt seid, könnt ihr genaueres zu den Amazon-Angeboten auf der Aktionsseite zu Guild Wars 2 nachlesen. Bisher konnte ich auch nur dort verlässliche Angaben zu dem Inhalt der Standard Edition finden.

Ich persönlich werde mir die Vorverkaufsversion der Standard Edition bei Amazon holen (die österreichischen Shops geizen nicht gerade mit den Preisen). Vielleicht trifft man sich ja im Spiel ;)