Intel hat die neue Version 15.12.2.1637 seines Grafikkarten-Treibers veröffentlicht. Dieser wird exklusiv von Windows Vista und den folgenden Grafikchips unterstützt: G31, G33, G35, G41, G43, G45, Q43, Q45, Q33, Q35, GL40, GL960, GLE960, GM45, GM965, GME965 und GS45.

Wie in den Release Notes zu sehen ist, bietet der Treiber OpenGL 2.0-Unterstützung und einige Bugfixes in Verbindung mit der TV- und Videowiedergabe. Außerdem werden Probleme mit Bildschirmschonern und weitere Fehler behoben.

Zum Download (Computerbase)