Anfang April ist es endlich soweit: Die neue, lang ersehnte Geforce Grafikkarte welchen den Namen „Fermi“ trägt kommt endlich in den Handel. Zuvor wird diese allerdings noch am 26. März offiziell vorgestellt werden. Somit hält Nvidia das Versprechen seine Karte im ersten Quartal zu präsentieren.

Die zwei neuen Leistungsträger tragen die Namen GTX 470 und GTX 480, welche Gerüchten und geleakten Benchmarks zufolge um eine geringe Spur schneller als das ATI-Pendant HD 5850 bz. HD 5870. Ein möglicher Preis für das Topmodell GTX 480 beläuft sich auf 450 Euro. Hinzu kommen noch die Stromkosten für die Quellen zufolge 298 Watt Leistung durch den 6+8-Pin Stromstecker. Die Taktraten belaufen sich angeblich auf 607/1.215/1.674 MHz (Geforce GTX 470) und 700/1.401/1.848 MHz (Geforce GTX 480). Exakte Details werden dann schließlich am Freitag verfügbar sein.

Hier zum Abschluss noch 2 interessante Bilder:
Ein Benchmark-Chart von PcZilla.net:

Der Größenvergleich zwischen einer GTX 480 und einer Radeon HD 4970 von Chiphell.com: