Easy2Sync ist ein kleines Tool zur Synchronisation von Dateien und Ordnern. Es stammt vom Software-Entwickler ITSTH, für den ich auch bereits eine Rezension für ZeroClick Rechtschreibung verfasst hatte.

Das Tool umfasst diverse praktische Dienste. Angefangen vom Synchronisieren zweier Ordner über das Verschieben oder Kopieren der Inhalte bis hin zur Backup-Funktion. Dabei ist es stets egal, ob sich der Zielordner am selben Rechner, auf einem FTP-Server oder im Netzwerk befindet.

Doch wie schlägt sich solch ein einfaches Sync-Programm im Vergleich zu „Cloud Computing“-Diensten und Subversion?

Die Einrichtung fällt sehr einfach aus. Die ausführliche Dokumentation bzw. der Assistent führen euch Schritt für Schritt durch die Menüs. Die Synchronisation zwischen PC und Notebook verliefen daher problemlos.
Easy2Sync ITSTH
Definiert wird jeder Vorgang als Aufgabe, z.B. das Synchronisieren zweier Ordner zwischen zwei Rechnern. Diese lässt sich sowohl manuell als auch automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt oder beim Start eines Rechners ausführen.

Die Verwendung ist stets benutzerfreundlich und auch für den unerfahrenen PC-Benutzer zu empfehlen. Diese Einfachheit ist es aber, was mich als fortgeschrittener User stört.

Denn im Vergleich zu Diensten wie Dropbox oder Subversion besitzt das Programm keine Versionsverzeichnisse oder Recovery-Funktionen. So kann bei einem Rechnerstart schon mal ungewollt ein Ordner ins Nichts verschwinden. Zudem müssen die beiden zu synchronisierenden Rechner bei jeder Synchronisation aktiv sein. Es eignet sich außerdem bei gemeinsamen Arbeiten nur für maximal zwei Personen, da es immer nur einen einzelnen Quell- und Zielordner gibt. Mehr möchte Easy2Sync aber auch nicht unbedingt sein.

Mein Fazit lautet daher: Für simple Synchronisationen oder Backups ist Easy2Sync äußerst hilfreich. Besonders die Benutzerfreundlichkeit sticht dabei ins Auge. Für Leute die im Team arbeiten oder komplexere Operationen mit einem solchen Tool planen, empfehle ich einen der vielen Cloud-Dienste (Dropbox, UbuntuOne, usw.) bzw. Subversion/GIT wenn es besonders professionell zur Sache gehen soll.


Blog Marketing Dies ist eine von Hallimash vermittelte Kampagne