In den kommenden Tagen wird für Hightech Journal ein Serverwechsel stattfinden. Nachdem ich vor einigen Wochen testweise zu einem amerikanischen Hostanbieter gewechselt bin, musste ich feststellen, dass dieser nicht ganz optimal für Hightech Journal ist. Erstens ist der erste Verbindungsaufbau aufgrund der weiten Entfernen recht langsam. Zweitens treibt ein Analyse-Code des Webhosters auf der Seite sein Unwesen. Trotz Deaktivierung verursacht dieser Code Syntaxfehler in der robots.txt.

Deshalb entschied ich mich jetzt endlich einmal auf einen seriösen Webspace-Anbieter zu wechseln. Angeregt wurde dies durch den Serverwechsel einer Partnerseite. Der-Medien-Blog.de entschied sich für einen Wechsel auf Campusspeicher.de. Der Anbieter entsprach in diesem Fall genau den Erwartungen.

Allerdings musste ich hier leider passen. Campusspeicher.de bietet in seinen Angeboten eine Inklusivdomain (.de) an, die ich nicht benötige. Hätte ich das Angebot dennoch in Anspruch genommen, müsste ich entweder mit meiner .net-Domain übersiedeln (und dort extra bezahlen) oder eine Gebühr für das Aufschalten der Domain bezahlen. Ich bin jedoch einfach nur an Webspace interessiert und möchte unnötige Umzüge sowie zusätzliche Gebühren nach Möglichkeit vermeiden.

Deshalb habe ich mich auf webhostlist.de auf die Suche gemacht. Dabei stich mir der geprüfte Anbieter xenonserver.de ins Auge. Dieser bietet für € 1,35 im Monat alles was Hightech Journal benötigt. Nach einer Anfrage, ob dieser auch das Aufschalten einer Domain ohne Probleme zulässt, erhielt ich kurze Zeit später eine bestätigende Antwort.

Nachdem ich nun die Bestellung abgeschickt habe, muss ich bloß noch auf die Zugangsdaten warten. Anschließend kann dann der Umzug erfolgen. In Folge dessen kann es zu einem kurzem Ausfall der Seite kommen. Ich bitte dies zu entschuldigen und hoffe, dass alle von der Verbesserung der Leistung profitieren können.