Der unvoreingenommene Preisvergleich ist meiner Meinung nach nirgends so einfach wie im Internet. Auf Webseiten wie Idealo.de oder Geizhals.at sehe ich persönlich regelmäßig nach, wenn es darum geht ein bisschen in den Preisen von aktueller Hardware oder anderer Elektronik zu schnüffeln.

Die Seite Spielekauf.de richtet sich in diesen Belangen an den Spielekonsumenten. Zwar bietet zum Beispiel eben auch geizhals.at Preisvergleiche für Videospiele an, jedoch hat sich Spielekauf.de, wie es unschwer am Namen zu erkennen ist, genau auf diese Sparte spezialisiert.

Derzeit befindet sich die Webseite noch in der Betaphase und es wird einigen Ecken noch gefeilt, aber dennoch habe ich mir die Seite schon einmal etwas näher angesehen.
weiter lesen…